^

Teilnahme an Präsenzkursen nur für geimpfte und genesene Personen möglich

Mit in Kraft treten der neuen Corona-Schutzverordnung ist der Zutritt in die Familienbildungsstätte und die Teilnahme an Präsenzkursen nur noch für geimpfte und/oder genesene Personen möglich.

Für Kurse im Sport- und Entspannungsbereich gilt ab sofort grundsätzlich die 2G+ - Regelung. Das heißt, es dürfen nur immunisierte Personen teilnehmen (geimpft/genesen), die darüber hinaus noch über einen aktuell gültigen Testnachweis verfügen (Antigen-Schnelltest max. 24 St. alt; PCR-Test max. 48 Std. alt).

Ausnahmen gelten für Personen, die über eine wirksame Auffrischungsimpfung verfügen:

  • Insgesamt drei Impfungen (auch bei Impfung mit Johnson & Johnson)
  • Geimpfte und genesene Personen (Infektion durch PCR-Test nachgewiesen, davor oder danach mind. 1 Impfung)
  • Personen, die 2x geimpft sind (2. Impfung mehr als 14 Tage und weniger als 90 Tage)
  • Personen, die genesen sind (Infektion durch PCR-Test nachgewiesen, nach mehr als 27 und weniger als 90 Tagen)

Die entsprechenden Nachweise müssen der Kursleitung vorgelegt werden.

Für Eltern-Kind-Turnkurse trifft diese Regelung auch zu.

Wir bitten dies zu beachten - zum Schutz der Gesundheit aller und zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Matomo-Code