^

Tipi der Begegnung - wir sind dabei

2021 entsteht in Dorsten ein Tipi der Begegnung – ein gemeinsames Projekt unterschiedlicher Akteure aus der Dorstener Innenstadt.

Die Hülle des Tipis besteht aus vielen gestrickten und gehäkelten Vierecken, die zusammengefügt werden, dass ein farbenfrohes, vielfältiges Zelt entsteht.

 

Dieses Tipi soll ein Platz für Begegnung sein und wird im Laufe des Jahres an unterschiedlichen Orten aufgestellt – unter anderem bei uns an der Familienbildungsstätte.

Doch dafür bedarf es vorher, dass an vielen Orten die kleinen Stoffteile in der Größe 15 x 15 cm am besten aus Acrylwolle hergestellt werden. Abgeben können Sie die Wollquadrate u.a. bei uns.

Dieses Projekt ist eine schöne Möglichkeit, dass auch in  Zeiten, in denen wir auf Kontakte verzichten müssen, etwas Gemeinsames entsteht.

Die Idee dazu stammt von der Künstlerin Ute Lennartz-Lembeck, die das Projekt auch begleiten wird.

Machen Sie mit – stricken und häkeln Sie für ein buntes Miteinander in Dorsten!

Gefördert wird das Projekt aus dem Bürgerfonds „Wir machen MITte“

Matomo-Code