^

Veranstaltungen der FBS Dorsten-Marl zu den Frauenkulturtagen 2019

 

 

"einfach FAIR ?!"  

ist das diesjährige Thema der 34. Dorstener Frauenkulturtage

Fairness fällt nicht vom Himmel -
wer sie will, muss sich engagieren.
Engagement für eine bessere und gerechtere Welt steht im Mittelpunkt des Vortrages des
Wuppertaler Bildungswissenschaftlers Daniel Viebach:
"Zero Waste - leben ohne Müll" heißt es am Dienstag, den 12. März um 20:00 Uhr in der FBS Dorsten Marl.
Daniel Viebach bietet Tipps für den eigenen Alltag. https://www.fbs-dorsten-marl.de/kurse/info/T5724-001/

Ebenso geht es um die praktische Umsetzung von Gedanken zur Fairness bei der Exkursion zur GEPA, der Gesellschaft für fairen Handel, in Wuppertal am Mittwoch, den 20. März um 15:00 Uhr - Treffpunkt am ZOB in Dorsten. Anmeldungen bitte in der FBS Dorsten/Marl im Matthäusheim, Dülmener Straße 31
46286 Dorsten-Wulfen, Tel.: 02369-2056180 oder formlos per
E-Mail unter fbs-dorsten-marl@bistum-muenster.de
 

Vierzehn verschiedene Gruppen, Institutionen und Einrichtungen haben zum diesjährigen Programm der Frauenkulturtage beigetragen.

Im Vorverkauf sind Eintrittskarten für die Eröffnungsveranstaltung mit der Kabarettistin Andrea Badey (9. März um 20.00 Uhr in der Aula Petrinum)  in der Gleichstellungsstelle und im Bürgerbüro im Rathaus, Halterner Str. 5 sowie in der Stadtinfo in der Recklinghäuser Str. in Dorsten erhältlich.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!