FBS Dorsten-Marl

Eltern- und Familienbildung - Pädagogik

Abenteuer Hochbegabung – Fachvortrag Teil 2
Das hochreaktive Kind

Referent*in

Daniela Kasche

Kategorie

Eltern- und Familienbildung - Pädagogik

Kursort

Dorsten; FBS Dorsten-Marl, Raum J1

Teil 2 zum Thema Hochbegabung beschäftigt sich mit der Hochreaktivität – die beiden Abende können auch einzeln besucht und verstanden werden.

Hochreaktive Kinder und Jugendliche stellen ihre Umgebung häufig vor besondere Herausforderungen – und sind selbst auch häufig herausgefordert. Sie sind extrem feinfühlig, extrem neugierig, extrem von Reizen überfordert, extrem freiheitsliebend, extrem mutig und extrem ängstlich, extrem begeisterungsfähig und extrem schnell am Boden zerstört – und dabei werden sie von ihren starken Gefühlen oft vollkommen überrollt.
Das passiert allen anderen Kindern auch – nur nicht so heftig und so häufig. Für die Eltern fühlt es sich oft wie eine nicht enden wollende Trotzphase an. Für ErzieherInnen und LehrerInnen scheint es so, als ob alle pädagogischen Methoden nicht mehr funktionieren.

In diesem Vortrag erfahren Eltern, LehrerInnen, ErzieherInnen und andere Bezugspersonen, was Hochreaktivität bedeutet und wie sich der oft herausfordernde Familien-, Kita- oder Schul-Alltag entspannter gestalten lässt.

Fr. Kasche ist Gesamtschulrektorin & Begabtenpädagogin, Fr. Marzian ist Neurophysiologin, Begabtenpädagogin & Entspannungstrainerin – beide haben den Dorstener Verein „HerausForderung e.V.“ gegründet, nachdem sie selbst im Alltag konkrete praktische Hilfe vermisst haben. Sie erleben das Thema Hochbegabung aus allen Perspektiven und bringen es verständlich näher.

Teil 1 erfolgt am 17.06.: Abenteuer Hochbegabung.

Zurück zur Übersicht

Kursinformationen

Kursnummer

B5713-004

Datum

Mi 26.06.2024

Uhrzeit

19:30 - 21:45 Uhr

Dauer

1 Termin

20,00€

24 vorrätig